Colour Up Your Nails Brunch

The George Hotel HamburgHallo Ihr Beauty-Queens,

vor einigen Tagen hatte ich das Glück zum Colour Up Your Nails Brunch von TUMI & Uslu Airlines ins George Hotel eingeladen zu sein. Am frühen Morgen wurden meine derzeit trockenen Hände von zwei zauberhaften Damen verwöhnt. Nach einer ausgiebigen Maniküre konnte ich mir zwei Nagellack- Farben zum Bepinseln (meiner nun sehr gepflegten) Hände aussuchen. Die Nagellacke die zur Auswahl standen, waren alle nach Flughäfen benannt, was mir die Auswahl recht leicht machte. Ich habe mich für Berlin Tegel entschieden. Erstaunlicherweise hat Berlin Tegel es doch tatsächlich geschafft, ohne einen Kratzer zwei Tage an meinen Händen zu überleben. Nach dem leckeren Bruch  haben sich die Gäste noch an einem TUMI- Reisekoffer mit dem Nagellack von Uslu Airlines verewigt.
USLU Airlines Nagellacke, Lippenstifte, Hamburg, Fashionblog

The George Hotel Hamburg, Retro Bild, FashionbloggerHier findet ihr die Uslu Airlines- Produkte in Hamburg:

1. Alsterhaus, Jungfernstieg 16- 20, 20354 Hamburg
2. APROPOS, Neuer Jungfernstieg 16, 20354 Hamburg
3. MILI, Klosterallee 110, 20144 Hamburg
4. ANITA HAAS, Eppendorfer Landstrasse 60, 20249 Hamburg
5. & OTHER STORIES, Neuer Wall 20, 20354 Hamburg
6. MEISTER PAFÜMERIE, Eppendorfer Baum 12, 20249 Hamburg
…oder online unter usluairlines.com

Tumi Koffer, rosa, grau, Saison 2015The George Hotel Hamburg, BuchThe George Hotel Hamburg, Buch, Vasen, BlumenColour Up Your Nails Brunch, Koffer mit Nagellack bemalen, kreativ seinThe George Hotel Hamburg, Lampe QualleColour Up Your Nails Brunch, The George Hotel HamburgDANKE, TUMI & uslu ailines für (endlich) schöne Nägel und das tolle Event!

Filmvorführung: Fifty Shades of Grey in Hamburg

Amorelie,Shades of Grey Filmvorführung Hamburg, Modeblogger

Hallo Ihr Lieben,

okay, da ich ein sehr neugieriger Mensch bin, habe ich den Roman „Shades of Grey“ natürlich gelesen. Der Rummel um die SM-Schwarte von E.L.James lies einem ja damals schon keine Ruhe. Der erste Band der Trilogie ist tatsächlich dramatisch schlecht geschrieben. Beim Lesen des Buches kommt es mir vor wie eine Ewigkeit, bis endlich ein wenig erotisches Knistern passiert. Ich habe dann kurz vor dem Ende des Buches schlapp gemacht. Irgendwie war mir das hin und her mit der nichts wissenden Anastasia, deren Gedanken nur noch um Mr. Grey kreisen einfach zu nervig. Mehr SM- an Langeweile wollte und konnte ich nicht mehr ertragen! Die nachfolgenden zwei Teile habe ich dann nicht mehr in die Hand genommen. Umso gespannter war ich wie die Umsetzung des Romans auf die Leinwand gebracht werden würde. Die Verfilmung ist (leider) sehr nahe am Buch – Meine Hoffnung, zwischen schnöden Dialogen ein wenig nackte Haut zu erhaschen, erlosch ebenfalls schnell. Aber wie es die Ironie Hollywoods so will, ausgerechnet in dem Film, der offensiv mit dem Thema Sex wirbt, ist weit und breit nix zu sehen. Ein durchtrainierter Mann, der eine enge Jeans trägt und eigentlich aus einem Davidoff- Werbespott entsprungen sein könnte. Die Unterwäsche der Hauptfigur Anastasia ist stupide und langweilig. Mehr als einen Baumwollschlüpfer gibt es nicht zu sehen. Das raubt Frau die letzte Fantasie. Nun ja, es war zu erwarten. Ein Trost war die Vorstellung der Fifty Shades of Grey Kollektion durch AMORELIE  für das heimische Schlafzimmer, die schlicht im Schlips, Badeöl, Spielzeuge, natürlich Handschellen und sexy Dessous aus transparenter Spitze in schwarz daherkam. Mein Fazit: Über das Buch sowie den Film werden die Meinungen stark auseinander gehen. Entweder Frau liebt Fifty Shades of Grey, oder kann nur ein gähnen im Kinosessel dafür abringen. Schön ist es, dass der Film durch die hohe Medienpräsents  für eine Menge Geprächsstoff gesorgt hat und sich der Eine oder die Andere mal wieder ein wenig mehr Gedanken um ihr / sein Liebesleben machen wird…  Ansonsten bleibt zu sagen: Reingehen, damit man mitreden kann, aber bitte nicht  zu viel erwarten.
Amorelie,Shades of Grey Filmvorführung Hamburg, Modeblogger,Fessel, Handschellen
Amorelie,Shades of Grey Filmvorführung Hamburg, Modeblogger,FashionbloggerAmorelie, Shades of Grey Filmvorführung, HamburgFifty Shades of Grey, Amorelie, Filmvorführung Hamburg,ModebloggerPerlenstring, Reizwäsche, Spitzenunterwäsche. AmorelieAmorelie, Shades of Grey Filmvorführung, Hamburg. Modeblogger

Sebastian Pollok – Gründer von Amorelie und Lea- Sophie Cramer

 DANKE, an AMORELIE für das fesselnde Event.

RB EVENT GLAM AND COSY IN HAMBURG

Scholl Velvet smooth, diamand, express pedi, Beautyevent, Fashionblogger, Hamburg

Der Velvet smooth von Scholl

Hallo Ihr Lieben,

vor ein paar Tage hatte ich das Glück auf meinem ersten Beauty-Event eingeladen worden zu sein. RB Events hat viele verschiedene neue Beauty-Produkte bekannter Marken vorgestellt. Eigentlich bin ich keine große Beauty- Queen. Ich war der Meinung, dass eine gute Reinigungsmilch, sowie eine Tages- und Nachtcreme und ein wenig Schminke mich schon herrichten würden. Nach mehreren Vorträgen der Experten, wirken auf mich die guten Argumente und der PR- Teufel hatte mich gefangen. Wie gut würde ich jetzt wohl aussehen, wenn ich die Produkte schon Jahre benutzt hätte? Frisch, erholt (so ganz ohne Augenringe) und Faltenfrei? Mein Feststellung: “Ich brauche ALLES!” Bei so viel Informationen muss Frau schon ein wenig aufpassen nicht in einen Beauty-Wahn zu verfallen. Nach diesem liebevoll gestalteten Abend, habe ich mir vorgenommen ein wenig mehr Zeit für Beauty & Wellness in meinen Alltag zu nehmen. In meinen Kalender habe ich mir schon einen festen Beauty- Tag pro Monat eingeplant. Die nächsten Wochen werde ich ein paar Produkte, die mich angesprochen haben für euch testen. Mal sehen, ob die Experten Recht behalten…

RB EVENT GLAM AND COSY IN HAMBURG, Modeblogger RB EVENT GLAM AND COSY IN HAMBURG, Anker, FashionbloggerVeet Spawax, Beauty-Event, Fashionblogger, Modeblogger

Spawax von Veet RB EVENT GLAM AND COSY IN HAMBURG

RB Event Hamburg_FotowandJulia von beautylovesnatureRB EVENT GLAM AND COSY IN HAMBURG, Schriftzug, Modebloggerdurex play,prickeld, Beautyevent, Modeblogger

Das Gleit- und Erlebnisgel PLAY von DUREX

Scholl Einlagen, Beautyblog, Hamburg

Mein Retro- Bouclékleid

Retrokleid, Burda Style 2012, Dezember Heft

Quelle: Burda Style Heft 12 / 2012, Schnitt 141

Hallo liebe Nähfreunde,

das Nähen ist für mich die absolute Entspannung. Wenn ich so meine Nähte abstecke und meinen Gedanken freien Lauf lasse… könnte ich es regelrecht als meine kleine Joga- Stunde für den Kopf bezeichnen. Ich philosophiere über das Leben und komme auf gute Gedanken und Lösungen, auf die ich sonst vielleicht gar nicht gekommen wäre. Was ich am Nähen so liebe? Wie aus vielen kleinen Teilen etwas Ganzes wird. Mit allen Sinnen den Stoff ertasten und die Vorfreude genießen, was aus dem gewebten Glanzstück mal werden wird. Das Retrokleid wollte ich schon eine ganze Weile nähen, doch ein passender Stoff muss gefunden und nicht verzweifelt im Stoffladen gesucht werden. Eines Tages sah ich diesen wunderbaren Bouclè mit goldener Struktur und wusste, dass dieser mein neues Retrokleid werden würde. Der passende Knopf wurde kurzerhand von meinem viel zu engen Michael Kors Kleid ( wo sich das reinhungern wohl nicht mehr lohnt) abgetrennt. Wunderbar, das Projekt konnte starten. Die Fotos meines nun fertigen Retokleides kommen die Tage…

Retro Bouclèkleid, Burda Style 2012, Dezemer HeftQuelle: Burda Style Heft 12 / 2012, Schnitt 141Burda Style Bouclèkleid,2012Quelle: Burda Style Heft 12 / 2012, Schnitt 141

Inspiration Wohnung: Meine Klassiker

Fink Corona Dekokranz Leuchter, 40 cm, Ganzjahreskranz, Fashionblogger,Modeblogger

Hallo Ihr Lieben,

nach meinem letzten Post über meine Wohnung haben mich viele Fragen von euch erreicht. Vor allem, was meine letzten Anschaffungen für meine Einrichtung waren. Ich setze auch in meinem Wohnzimmer auf einen Mix aus modischen Accessoires und Klassikern die meine Vier-Wände wohl ein Leben lang schmücken werden….  Farbige Möbel, Vasen, Kissen die einem gewissen “Wohntrend” unterliegen, können ruhig ein wenig günstiger sein. Durch meine Erfahrung weiß ich, dass ich mich an manchen Farben und Formen in meiner Einrichtung wohl sehr schnell satt sehen werde. Was mal Trend war, wird dann schnell zu Geschmacksverirrung und man versucht den Einrichtungs- Fehlkauf  einfach zu ignorieren. So habe ich bei meinem letzen Kauf für unser Wohnzimmer auf einen langlebigen Klassiker gesetzt. Mein neuer Liebling auf dem Esstisch ist der Dekokranz von Fink. Wenn dieser zu sehr an die Adventszeit erinnert, kann die Kerzenvorrichtung nach belieben auch abmontiert werden. Meine derzeitigen Wolfühlfarben für unsere Wohnung sind Beige, Taupe und Grau-Töne. Ich bin nach mehreren Farbexperimenten an den Wänden und Möbeln wie blau, rot, braun… etwas vorsichtiger geworden und hätte wieder Lust etwas Neues auszuprobieren. Habt ihr in euren “Vier Wänden” Mut zur Farbe?

Fink Corona Dekokranz Leuchter, 40 cm, Ganzjahreskranz, Fashionblogger,Modeblog

Fink Corona Dekokranz Leuchter, 40 cm, Ganzjahreskranz, So wohnt ein ModebloggerDekokranz: Fink Corona ( Durchmesse 40 cm)
Akaba Vase: Lambert
Vase: Lambert

NEW IN: Januar Haul

Dolce & Gabbana Pumps aus Spitze, schwarz, Winter Saison 2015, FashionbloggerDOLCE & GABBANA

1. Pullover: H&M Trend
2. Schluppenbluse: ZARA
3. Kaschmirpullover: ABSOLUT CASHMERE

Mein Kurzurlaub im KaDeWe Berlin

Fendi Tasche mit Taschenanhänger, Monter, PelzHallo Ihr Shopperholics,

wenn ich mal einen kleinen Kurzurlaub für mein “Fashionherz” brauche, zieht es mich nach Berlin ins KaDeWe. Dieser Ort und ich scheinen sich wie ein Magnet anzuziehen. Schon beim Betreten mit meiner liebsten Freundin bekomme ich weiche Knie und mein Herz fängt an zu klopfen. Wir verbringen dort den ganzen Tag. In der obersten Etage gönnen wir uns zur Stärkung ein klassisches Frühstück. Ganz französisch mit einem Croissant (für unser Hüftgold) und einem Kaffee und genießen die fantastische Aussicht auf die bunte Berliner Modewelt. Was diesen Ort so magisch macht? Alles! Vor allem, dass es dem Berliner Verkaufsberater egal ist, ob du die Valentino Rockstuds anprobierst, weil du die Pumps kaufen kannst, oder weil du diesen Schuhtraum einfach nur wahnsinnig schön findest. Ich erfreue mich einfach an dem tollen Gefühl an meinen Füßen und hüpfe wie ein kleines Mädchen mit einem breitem Lächeln vor dem gigantischen Spiegel auf und ab… Wie gemein, die Pumps sehen an meine Füßen jawohl noch fantastischer als gedacht aus. Vielleicht irgendwann… schwelge ich im Gedanken. Nach acht Stunden Marathon- Shoppen, haben wir dann das KaDeWe von der oberen Etage bis in den Luxusbereich erforscht und sind natürlich mal wieder nicht an der Chanel- Boutique vorbeigekommen…

KaDeWe Berlin, BlumenTasche Uhr, Uhrentasche, KaDeWe BerlinChanel Goldmünzen- KetteChanel Tüten, KaDeWe Berlin,Modeblogger, fashionbloggerChanel Kette. Saison 2014Chanel Tasche, bag, Saison 2015Coco Chanel Kette, Hut, Kleeblatt, ParfumKaDeWe Berlin, Gucci Tuch, Fashionblogger, Modeblogger

Mein Outfit:

Perlenorringe:  via Flohmarkt (oder hier)
Tuch: Gucci
Kaschmirpullover: ABSOLUT CASHMERE
Leggings aus Kunstleder: Zara
Tasche: Prada
Stiefel: Gucci
KaDeWe Berlin, Nähblogger, NähblogOutfit meiner “Näh”-Freundin:

Tasche: Giorgio Armani
Mantel: selbstgenäht nach Burda style 8/ 2011, Schnitt 102
Jeans: Bogner
Ballerinas: YSL
Schluppenbluse: selbstgenäht nach Burda Style, 8/ 2009, Schnitt 103

Chanel Brosche, Saison 2015Eine neue Brosche für meine kleine Chanel- Sammlung